Gröbenzell
Nachrichten GröbenzellNachrichten Umgebung Veranstaltungen Archiv Gröbenzell
Kostenlose Kleinanzeigen
Die neuesten Kleinanzeigen aus Gröbenzell und näherer Umgebung:

Beste Segmüller Qualität
Couch Garnitur mit zwei tollen Sesseln aus Segmüller Werkstätten ...
Alling - 12.12.2019

Hausmeister auf 25 bis 30 ...
Suche Hausmeister in Festanstellung für 25-30 Std./Woche für ...
Germering - 28.11.2019

Büroangestellte (m/w/d) ...
Der 1. SC Gröbenzell e.V. ist mit mehr als 3300 Mitgliedern, ...
Gröbenzell - 26.11.2019

Neues Zuhause für 4-köpfige ...
Die Kinder werden groß und die jetzige Wohnung zu klein! Wir, ...
Germering - 25.11.2019

Symphatische Dame für Freizeit ...
Ich bin ein privat und beruflich viel bereister Ingenieur Ende ...
Germering - 25.11.2019

Suche eine kleine Wohnung
Ich suche ganz dringend eine kleine Wohnung. Mir läuft die ...
Gröbenzell - 24.11.2019

Übernehme von Bürotätigkeiten ...
Für Kleinbetriebe, Selbständige, Handwerker und Freiberufler. ...
Germering - 21.11.2019

1-Zimmer-Wohnung gesucht
Ruhiger, sauberer berufstätiger Mann, sicheres Einkommen, sucht ...
Fürstenfeldbruck - 15.11.2019

Konversation auf Italienisch ...
Vuoi rinfrescare il tuo Italiano o tenerlo in esercizio in atmosfera ...
Fürstenfeldbruck - 15.10.2019

Kuechenhilfe o. ä.
Frau(50)sucht dringend Arbeit als Kuechenhilfe in Eichenau oder ...
Eichenau - 15.11.2019

Weitere Kleinanzeigen und kostenlos inserieren ...

Feuerwehreinsatz

Am Samstagnachmittag war die Gröbenzeller Feuerwehr gegen 17.00 Uhr alarmiert worden, weil aus einem Dachfenster eines Einfamilienhauses in der Parkstraße Rauch drang. Noch bevor die Rettungskräfte vor Ort waren, hatte sich ein aufmerksamer Nachbar gewaltsam Zutritt zum Haus verschafft und einen brennenden Abfalleimer in der Dachgeschosswohnung ins Freie bringen können. Vermutlich hat er dem 79jährigen Bewohner damit das Leben gerettet. Dieser wurde zunächst vor Ort medizinisch versorgt und kam dann mit einer Rauchgasvergiftung ins Krankenhaus.
Probleme gab es bei der Anfahrt der Feuerwehr. In der Frühlingstraße behinderten parkenden Pkw die Durchfahrt der Feuerwehrfahrzeuge, diese mussten sich einen anderen Weg zum Einsatzort suchen. Da der Feuerwehr Gröbenzell dieses Problem bereits bekannt war, erfolgte die Anfahrt der ausgerückten Einsatzfahrzeugen auf unterschiedlichen Wegen, so dass es zu keinen nennenswerten Verzögerungen kam. An dieser Stelle darf nochmals auf die erforderliche Restfahrbahnbreite von mindestens 3 m hingewiesen werden.

Polizei Gröbenzell | Bei uns veröffentlicht am 01.12.2019


Hier in Gröbenzell Weitere Nachrichten aus Gröbenzell

Karte mit der Umgebung von Gröbenzell

Gröbenzell

Pressemitteilungen

Bitte beachten Sie, dass viele dieser Artikel von externen Verfassern stammen und hier lediglich veröffentlicht werden. Wir machen uns deshalb nicht die Meinung der jeweiligen Verfasser zu eigen.


Alle Angaben ohne Gewähr. Alle Rechte vorbehalten
Kontakt, Impressum und Datenschutz